Läufe 2019-2020

27.-28.04.2019 Helipad (100 mi)

Kleiner, aber feiner Lauf ab Kerkrade im Limburger Land und Aachener Wald. 6 Verpflegungspunkte warten auf die 20-40 Starter. Die Streckenführung ist abwechslungsreich zwischen Feldern und durch Wälder gelegt, ist meistenteils gut laufbar und hat die Ausläufer des Hohen Venns mit dabei. In der langen Nacht geht es in den Aachener Wald, das Wurmtal zwischen Aachen und Herzogenrath sowie kurz vor Schluss rauf auf die Halde „Grube Adolf“. Klettern ist nach 150 km mit Sicherheit ein großer Spaß.

20.-22.09.2019 The Great Escape (100 mi)

Schauplatz diese 100-Meilen-Laufs sind die Ardennen. Den Erzählungen nach muss die Strecke brutal schön sein. Also brutal UND schön. Ist der 1. von 4 Läufen der Legends Trail Laufserie.

02.-03.11.2019 LEO180 (210 km)

Ohne Worte – ein Rennen gegen den Cutoff und die Einsamkeit im niederländischen Inland.

13.-15.12.2019 The Bello Gallico (100 mi)

Ein Winter-100-Meiler in Nord-Belgien mit einer Strecke die als durchaus laufbar beschrieben wird. Klingt nach: mal eben kurz vor Weihnachten ne Runde joggen gehen. Ist aber sicherlich deutlich schwerer. Ist der 2. von 4 Läufen in der Legends Trail Laufserie.

21.-24.02.2020 Legends Trail (250 km)

Der 3. Lauf der Legends Trail Laufserie. Gemütliche 60 Stunden Zeit. Nur 4 VPs zum Zeitverlieren. Drinnenschlafen verboten. Das wird sicher interessant!

30.-31.05.2019 TorTour de Ruhr Bambinilauf (100 km)

Zum dritten mal aufeinanderfolgend die TorTour de Ruhr unter die Füße nehmen – zum dritten Mal auf einer anderen Streckenlänge. Die kurze Variante mit dem Bambinilauf fehlt noch in der Sammlung – also ein letztes Mal die Ruhr hinunter. Dieses Mal nur von Hagen aus.