HWW10 Krönungsweg Bonn – AC

Jeder kennt das – man kommt mit dem Zug irgendwo an und ist sich nicht sicher warum genau man aufgebrochen ist und, noch viel schlimmer, wie man wieder zurück kommen soll. Da bleibt dann nur noch eins: einfach loslaufen. Gesagt, getan. Am Freitag den 26.02.2021 um kurz vor 22 Uhr sind wir am HBF in Bonn aufgebrochen um nach Haus zu laufen und ins Wochenende starten zu können. Ein entspannendes und ruhiges Wochenende ist immer eine gute Sache.

Es zeigte sich: dieser quasi „Feierabendweg“ ist durchaus schon seit längerem bekannt und in Benutzung. Naja – zumindest ist er in Anlehnung an einen historischen Vorgang benannt: der Krönungsweg. Hauptwanderweg 10 aka. der nördlichste Ost-West-Weg des Eifelvereins.

Über den gesamten Verlauf stets gut beschildert wäre dieser Weg im ersten Drittel vielleicht noch für historische Kutschen geeignet gewesen (eher flach, breitere teils asphaltierte Wege und eher urban), zeigt jedoch ab dem zweiten Drittel langsam aber sicher das wunderschöne aber doch fordernde Gesicht der Nordeifel. Insgesamt eine abwechslungsreiche Tour die meist gut zu laufen ist und nur einen kleinen Trail-Anteil enthält.

Nach einer sehr müden und als sehr kalt empfundenen Nacht hatten wir das Glück ab dem Morgen und ca. der Hälfte der insgesamt 140 km Stefan Vilvo mit seinem zum VP umgebauten Auto begrüßen zu dürfen. Mit diesem Support auf der gesamten zweiten Laufhälfte konnte dann nichts mehr schief gehen. Wir mussten uns nur noch auf eine Sache konzentrieren: in Bewegung bleiben. Tausend Dank Stefan!

Wo Stefan ist – ist seine Kamera nicht weit. Besten Dank für eine tolle Ausgabe Eifelimpressionen. Wenn da nur nicht ständig diese zwei Typen durch die Landschaft schleichen würden…

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Die Daten zum Lauf:

Krönungsweg – HWW10

„Der „Krönungsweg“ ist der nördlichste Ost-West-Weg des Eifelvereins und ist in Anlehnung an den Weg der deutschen Könige zu ihrer Krönung in Aachen benannt. Er führt auf zehn Etappen vom Bonner Hauptbahnhof zur Kaiserstadt Aachen. Durch das Stadtgebiet Mechernich führt der Weg über insgesamt 24 Kilometer am Billiger Wald entlang, vorbei an Burg Zievel und Burg Satzvey zur 1000jährigen Eiche in Burgfey, durch den historischen Ortskern von Kommern, entlang an den Ufern des Mühlensees und des Bleibaches, über Hostel und Bleibuir bis zur Nationalparkgrenze bei Voißel.“
Quelle

Der Weg der Könige 140k, 3000D+ – LIVE:

http://tim_weissbach.legendstracking.com